DIE MÖLLENBACH-SCHULE

Allgemeines

Die Möllenbach-Schule liegt am äußersten Südwestrand des Landkreises Waldeck- Frankenberg in der Ortschaft Hatzfeld (Eder). Zum Einzugsgebiet der Möllenbach-Schule gehören neben der Kernstadt auch die Stadtteile Reddighausen, Holzhausen, Eifa, Lindenhof und Biebighausen. Zurzeit besuchen ca. 96 Schüler und Schülerinnen die zweizügige Grundschule.

Räumliche Gegebenheiten

Die Möllenbach-Schule ist im Besitz eines weitläufigen Schulgeländes. Zur Schule gehören mehrere Gebäudekomplexe, die -miteinander verbunden- den großen Schulhof und das Außengelände der Schule einschließen. Zur räumlichen Ausstattung gehören:

  • der Verwaltungstrakt

  • eine Sporthalle

  • eine Schulküche

  • ein Medienraum

  • ein Werkraum

  • eine Schulbücherei

  • eine Aula

Elternvertretung

Betreuung

Die Möllenbach-Schule bietet seit Oktober 1993 allen Schulkindern ein Betreuungsabgebot. Dieses können Sie nach vorheriger Anmeldung wie folgt in Anspruch nehmen:

 

Öffnungszeiten:
Werkstags:  7.30 - 13.10 Uhr
(Im Anschluss besteht die Möglichkeit ihr Kind in die benachbarte Kindertagestätte zur weiteren Betreuung zu geben.) 

 

Kosten: 27 Euro (pro Kind/ Monat)

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei von Hatzfeld befindet sich in den ehemaligen Physikräumen der Möllenbach-Schule. Hier sind über 4000 Bücher, CD-ROMS und Audiokassetten für jedermann zugänglich.

 

Öffnungszeiten:
für Kinder:

Montag 09.30 - 12.00 Uhr


für Kinder und Erwachsene:
Mittwoch 16.00 bis 18.00